FÜR PFLEGENDE ANGEHÖRIGE
Wir bieten in Kooperation mit der Kaufmännischen Krankenkasse (KKH) Pflegekurse für pflegende Angehörige und sonstige an einer Pflegetätigkeit interessierte Personen an.

TEILNEHMER
Teilnehmen kann jeder, der Angehörige, Freunde oder Bekannte zu Hause pflegt oder pflegen möchte, sowie alle bereits ehrenamtlich Pflegende bzw. alle, die an einer Pflegetätigkeit interessiert sind. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Zugehörigkeit zu einer bestimmten Kranken-/ Pflegekasse ist nicht erforderlich.

ZIEL
Ziel ist es, das soziale Engagement im Bereich der Pflege zu fördern und zu stärken, Pflege und Betreuung zu erleichtern und zu verbessern, sowie körperliche und seelische Belastungen zu mindern.


INHALT
In den Kursen werden Fertigkeiten für eine eigenständige Durchführung der häuslichen Pflege vermittelt.

  • Entscheidung und Vorbereitung zur häuslichen Pflege (Wäschewechsel)
  • Unterstützende und entlastende Hilfen durch ambulante Dienste (Hilfsmittel)
  • Psycho-soziale Hilfsangebote
  • Krankenbeobachtung
  • Pflegezimmer
  • Vorbeugung von Zweiterkrankungen
  • Körperpflege, Grundpflege
  • Heben, Tragen, Mobilisieren
  • Spezielle pflegerische Maßnahmen und Ausführen ärztlicher Verordnungen
  • Besondere Pflegesituationen und spezielle Krankheitsbilder
  • Psychische Situation von Langzeitkranken und Angehörigen.

Auch findet die psychische Situation des Pflegebedürftigen, seiner Familie sowie die besondere Belastung der Pflegeperson Berücksichtigung.